Die verschiedenen Singnaltönes eines PCs

Die Art des Signaltons, den Ihr Computer beim Starten erzeugt, soll den Status Ihres Computers erklären. Ein langer, kontinuierlicher Signalton bedeutet im Allgemeinen, dass es ein Hardwareproblem gibt – oft speicherbezogen -, das den Start Ihres Computers verhindern kann. Wenn Sie Ihren Computer nicht richtig starten können, müssen Sie einen Blick auf die physische Hardware in Ihrem Computer werfen. Ihr Laptop piept durchgehend, dann sollten Sie unbedingt die Ursache herausfinden und beheben. Im besten Fall kann der Computer zurückgesetzt werden und zu normalen Funktionen zurückkehren. Im schlimmsten Fall erleidet Ihr Computer eine schwere Hardwarefehlfunktion, die eine Reparatur oder einen Austausch erfordert.

Versuchen Sie zuerst einen Neustart

Wenn der Laptop nicht funktioniert, kann dies sehr nervenaufreibend sein

Bevor Sie den Computer auseinandernehmen, um die Hardware zu überprüfen, versuchen Sie einen einfachen Neustart. Wenn Sie auf das Menü zugreifen und einen normalen Neustart durchführen können, führen Sie den Prozess aus. Wenn der Computer während des Rauschens nicht funktioniert, halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis er sich abschaltet. Nachdem Sie eine Abschaltung erzwungen haben, ziehen Sie Ihr Netzkabel und den Akku ab und warten Sie dann zwei Minuten lang. Schalten Sie die Stromversorgung wieder ein und testen Sie den Computer. Wenn der Lärm weiterhin besteht, haben Sie ein potenziell ernsthaftes Problem zu lösen. Wenn der Computer beim Start ohne zu zögern piept, ist das Problem höchstwahrscheinlich ein Hardware- und Speicherproblem.

Überprüfen Sie den Akku

Überprüfen Sie bei einer letzten Grabenarbeit immer den Akkustand oder stellen Sie sicher, dass Ihr Computer sicher an eine Stromquelle angeschlossen ist. Drücken Sie alle Stopfen, um bei Bedarf alles festzuziehen. Ein loser Stromanschluss kann die Batterie entleeren, und viele Computer, die Pieptöne von sich geben, sind nur eine Warnung, dass die Stromversorgung unterbrochen ist und eine Abschaltung bevorsteht. Wenn die Stromversorgung stabil ist und der Akku aufgeladen ist, fahren Sie mit intensiverer Fehlersuche fort. Mit etwas Glück wird das Problem gelöst, indem Sie Ihr Netzkabel anbringen.

Schlechte Speichersticks

Obwohl ein langer Signalton bedeuten kann, dass Sie Hardwareprobleme haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ihre Hardware schlecht geworden ist. Es könnte einfach bedeuten, dass er locker ist oder nicht richtig sitzt. Entfernen und ersetzen Sie den Speicher Ihres Computers sicher in den Steckplätzen, um das Problem zu beheben. Wenn dies nicht funktioniert und Ihr Computer mehr als einen Speicherstick hat, versuchen Sie, nur einen Stick auf einmal einzustecken; es kann sein, dass ein Stick ausgefallen ist, während der andere in Ordnung ist.

Fehlerbehebung für Ihren Chip

Auf dem Motherboard Ihres Computers ist ein BIOS-Chip für den Speicher und die Verarbeitung installiert. Sie müssen die Schutzabdeckung entfernen, um den Chip tatsächlich zu sehen und den Hersteller zu ermitteln. Schalten Sie das Gerät aus und vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer ausgeschaltet ist, bevor Sie die Schutzfelder ziehen, um auf das Motherboard zuzugreifen. Notieren Sie sich den Firmennamen und führen Sie eine Schnellsuche durch, um auf die Fehlerbehebungscodes zuzugreifen. Jedes Unternehmen verwendet verschiedene Computer-Beep-Codes, um spezifische Probleme zu ermitteln. Achten Sie auf den kontinuierlichen Signalton in der Anleitung des BIOS-Chip-Herstellers zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben. Typischerweise erfolgen die Pieptöne in einer codierten Reihenfolge. Wenn Sie einen kontinuierlichen Piepton hören, ist es möglich, dass es eine überhitzte CPU oder ein anderes wichtiges Problem gibt. Nachdem Sie das Problem festgestellt haben, können Sie versuchen, den Computer selbst zu reparieren, oder Sie können ihn zu einem professionellen Reparaturservice bringen.